Archivierter Artikel vom 27.09.2018, 16:24 Uhr
Plus
Limburg

Limburger stehen in Nürnberg unter Zugzwang – LHC muss als Gruppenletzter im Süden punkten

Der Limburger Hockey-Club steht in der 2. Feldhockey-Bundesliga vor einem ungemein wichtigen Spiel. Der Tabellenletzte der Süd-Gruppe muss am Sonntag bei Aufsteiger HG Nürnberg unbedingt siegen, um den Anschluss zum rettenden Ufer nicht zu verlieren. Die Partie im Frankenland wird um 13 Uhr angepfiffen.

Lesezeit: 2 Minuten