Archivierter Artikel vom 05.07.2015, 18:40 Uhr
Plus
Limburg

LHC verliert gegen Primus

Der Limburger Hockey-Club hat nach aufopferungsvollem Kampf sein letztes Heimspiel der Saison in der 1. Feldhockey-Regionalliga Süd mit 3:5 (0:3) gegen Meister HG Nürnberg verloren. Da dem Gegner Platz eins nicht mehr zu nehmen war und der noch mögliche zweite Platz nicht zum Aufstieg berechtigt, konnte der LHC mit dem Ergebnis leben.