Archivierter Artikel vom 11.12.2016, 19:38 Uhr
Plus
Limburg

LHC trotzt Favorit HG Nürnberg – Nach 3:4-Pleite gegen Rüsselsheim holt Limburg in Franken ein 5:5

Exakt die richtige Antwort auf die unnötige 3:4-Heimpleite gegen den alten hessischen Rivalen RK Rüsselsheim hat Hallenhockey-Zweitligist Limburger HC rund 44 Stunden später mit dem respektablen 5:5 (1:2) beim fränkischen Aufstiegskandidaten HG Nürnberg gegeben. Trainer Ekkhard Schmidt-Opper bleibt Optimist: „Wir werden von Spiel zu Spiel besser. Nur die Chancenverwertung muss effektiver werden.“

Lesezeit: 2 Minuten