Archivierter Artikel vom 20.12.2015, 15:29 Uhr
Plus
Limburg

LHC baut seinen Vorsprung weiter aus

Der Wiederaufstieg des Limburger Hockey-Clubs in die 2. Bundesliga nach zwei Regionalligajahren nimmt immer konkretere Formen an. Die Lahnstädter blieben auch im letzten Spiel vor der Weihnachtspause ungeschlagen. Gegen den Münchener TuS Obermenzing spielte das Team von Trainer Marcus Gutz einen sicheren 6:3-Sieg heraus. Eigentlich können sich die Limburger im Kampf um die Meisterschaft jetzt nur noch selbst ein Bein stellen. Trainer Gutz konnte seiner Mannschaft nur enormen Respekt für die Leistung zollen.

Lesezeit: 2 Minuten