Archivierter Artikel vom 30.06.2017, 12:28 Uhr
Plus
Monzingen

Lennart Grill will sich den FCK-Trainern zeigen

Zwar stand Lennart Grill beim Testspiel seines 1. FC Kaiserslautern in Monzingen gegen eine Naheauswahl nicht im Kader. Dennoch freute sich der Mittelbollenbacher über den Auftritt seines Teams in der Nähe seiner Heimat. „Es ist eine geile Sache hierherzukommen. Das ist ja quasi eine FCK-Hochburg“, erzählte der 18-jährige Torwart Grill, der vor etwa einem Monat seinen ersten Profivertrag unterschrieb und sich bis 2021 an die Pfälzer band.

Lesezeit: 1 Minuten