Archivierter Artikel vom 20.12.2020, 15:46 Uhr
Koblenz

Leistungsfechter müssen umziehen – Koblenzer stellen fest, dass aus ihrer Trainingshalle ein Impfzentrum geworden ist

Da haben sich die Fechterinnen und Fechter des Königsbacher SC (KSC) und der Coblenzer TG (CTG) ziemlich gewundert, als sie vor einiger Zeit zum Training in die Fechthalle auf dem Oberwerth kamen: Die Fechtbahnen waren beiseite geräumt, und Arbeiter waren gerade dabei, Räume mit Trennwänden zu installieren. Der Grund: Das Impfzentrum für Koblenz wurde in der Fechthalle auf dem Oberwerth eingerichtet (die RZ berichtete). „Die Stadt hat uns nicht informiert“, sagt Antje Liersch, die Vorsitzende des Köngisbacher SC, „wir haben dann bei der Stadt nachgefragt und erfahren, was da gebaut wird.“

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net