Fürth//Lautzenhausen

Lautzenhausener Luis Jakobi hat bei Greuther Fürth unterschrieben

Luis Jakobi aus Lautzenhausen hat am Donnerstag einen Einjahresvertrag bei der Spvgg Greuther Fürth unterschrieben. Der 18-Jährige wechselt von Mainz 05, wo er von der D- bis zur A-Jugend spielte, ins Frankenland. Über die U23 in der Regionalliga Bayern will Jakobi den Sprung in den Profikader des Zweitligisten Fürth packen. Sein Trainer bei der U23 ist mit Petr Ruman ebenfalls ein ehemaliger Mainzer.

Michael Bongard Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net