Archivierter Artikel vom 21.08.2015, 17:42 Uhr
Plus
Kasan

Kunstspringen: Ruhl dreifacher Weltmeister

Alexander Ruhl vom TV Meisenheim hat bei den Senioren-Weltmeisterschaften der Wasserspringer in Kasan alle drei Titel in der Altersklasse 60+ gewonnen. Er holte Gold vom Ein- und Drei-Meter-Brett sowie vom Turm. Ruhl hatte damit einen großen Anteil an der starken deutschen Bilanz mit 13 Goldmedaillen. Die Senioren-WM war erstmals am gleichen Ort ausgetragen worden wie die Titelkämpfe der Profis und fand direkt im Anschluss statt. Ruhl hatte zuvor bereits im Jahr 2015 vier Goldmedaillen bei der DM und acht Titel bei den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften gewonnnen. Unser Bild aus Kasan zeigt ihn mit seiner Ehefrau und Trainerin Tamara Ruhl.