Archivierter Artikel vom 02.06.2016, 20:46 Uhr
Plus
Hördt

Kunkler hat bei der DM die Nase vorn

Bei den deutschen Meisterschaften Feld und Jagd haben die Bogenschützen des BSC Bad Kreuznach einmal mehr ihr Können unter Beweis gestellt. Allen voran Horst Kunkler. Der Altmeister gewann mit dem Langbogen den Titel bei den Senioren und hatte an den drei Wettkampftagen einen beachtlichen Vorsprung auf die Mitbewerber herausgeholt. Mit 765 Ringen lag er deutlich vor dem Zweitplatzierten, der auf 556 Ringe kam. „Die Konkurrenz war dieses Mal nicht ganz so stark. Aber ich orientiere mich immer an den jüngeren Schützen, und da lag ich ganz gut“, sagte Kunkler.

Lesezeit: 1 Minuten