Archivierter Artikel vom 21.09.2018, 11:51 Uhr
Plus
Koblenz

KTV muss sich vor keinem Gegner verstecken

Am heutigen Samstag beginnt für die Kunstturnvereinigung (KTV) Koblenz die Saison in der 2. Kunstturn-Bundesliga Staffel Nord. Mit der TSG Grünstadt turnen die Mittelrheiner gegen eine Mannschaft, die sich seit Jahren stets unter den ersten drei Teams der Liga platzierte (16 Uhr in Grünstadt). Nachdem sich die KTV in der Vorsaison den vierten Platz hinter den drittplatzierten Grünstädtern erkämpfte, hoffen die Schützlinge von KTV-Trainer Ralf Schall auf einen Wettkampf auf Augenhöhe mit der pfälzischen Mannschaft.

Lesezeit: 3 Minuten