Archivierter Artikel vom 08.11.2015, 16:07 Uhr
Plus
Koblenz

KTV lässt Hambüchen-Team keine Chance

Das war deutlich: Die KTV Koblenz hat sich mit einem Heimsieg in der 2. Kunstturn-Bundesliga Nord letzter theoretischer Abstiegssorgen entledigt. Beim 56:18 gegen den TV Großen-Linden verlor die Kunstturnvereinigung nur das Duell am Sprung gegen den Ligakonkurrenten und konnte es sich zudem leisten, dass die Gäste mit dem Niederländer Axel Quist den punktbesten Turner in ihren Reihen hatten.

Lesezeit: 2 Minuten