Archivierter Artikel vom 03.10.2016, 19:06 Uhr
Plus
Grünstadt

KTV Koblenz startet furios in die 2. Bundesliga und gewinnt mit 58:20

Toller Auftakt für die KTV Koblenz in der 2. Kunstturn-Bundesliga Nord: Im Rheinland-Pfalz-Derby bei der TSG Grünstadt gewannen die Koblenzer ihren ersten Wettkampf überraschend deutlich mit 58:20. Die heimische TSG, im letzten Jahr noch souveräner Vizemeister der 2. Bundesliga Nord, bot eine desaströse Leistung und wurde von den stark aufturnenden Koblenzern mit 50:28 Score- und 8:4 Gerätepunkten förmlich deklassiert.

Lesezeit: 1 Minuten