Archivierter Artikel vom 30.10.2015, 11:58 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

Kristof Maaß schultert Bundesligamann und grinst verschmitzt

Am Samstag empfängt der AC Oberstein in der heimischen Struthschule in der Ringer-Verbandsliga den AV Speyer. Die Südpfälzer sind so etwas wie der Angstgegner für den ACO. Doch wenn die Obersteiner Jungs eine Leistung abliefen, wie am vergangenen Samstag beim VfK Schifferstadt II, dann sollten die Punkte beim ACO bleiben. Beim Spitzenreiter lieferte der ACO nämlich eine bärenstarke Vorstellung ab und unterlag unglücklich 12:20. Wie stark das war, zeigt die Tatsache, dass der verlustpunktfreie Tabellenführer nur einen Tag später den Zweiten AC Thaleischweiler mit 28:0 aus der Halle fegte.

Lesezeit: 2 Minuten