Archivierter Artikel vom 30.08.2020, 20:35 Uhr
Plus
Kreis Birkenfeld

Kreispokal: Juri Schewtschenko verwandelt zwei Elfmeter zum Derbysieg des TuS Hoppstädten II in Weiersbach – Freistoßkünstler Tobias Stauch schießt Regulshausen in die nächste Runde

Einige spannende Begegnungen und ein paar Überraschungen brachte die zweite Runde des Fußball-Kreispokals im Landkreis Birkenfeld. Drei Partien wurden erst nach Verlängerung entschieden und beim Derby zwischen dem TuS Mörschied II und der SG Idarwald musste sogar ein Elfmeterschießen den Sieger bringen. Auch die Siege der SG Regulshausen/Hintertiefenbach und des TuS Hoppstädten II waren sehr dramatisch, da beide erst durch Treffer in letzter Minute zustande kamen.

Von Björn Peters Lesezeit: 6 Minuten