Archivierter Artikel vom 03.08.2015, 17:09 Uhr
Plus
Jena

Koblenzer Hürden-Duo gelingt bei der DM ein souveräner Doppelsieg

Bei den Deutschen Jugend-Hallenmeisterschaften im Februar in Neubrandenburg war es fast perfekt, da holten Viktoria Müller und Celina Leffler, das Hürden-Duo des SSC Koblenz-Karthause, Gold und Bronze. Jetzt, bei den Freiluft-Titelkämpfen in Jena, war es perfekt. Gold und Silber über 100 Meter Hürden für die beiden Koblenzerinnen. Allerdings mit vertauschten Rollen: Celina Leffler, die in diesem Jahr wegen einer Armverletzung weitgehend verhinderte Siebenkämpferin, lag diesmal vor ihrer Vereinskollegin.

Lesezeit: 2 Minuten