Long Beach/USA

Klaus Bischof aus Treis-Karden ist zum zweiten Mal Weltmeister

Klaus Bischof von der Rudergesellschaft (RG) Treis-Karden hat es geschafft: Mit einer Zeit von 6:28,10 Minuten auf der Normalstrecke von 2000 Metern ist er zum zweiten Mal Weltmeister bei den Masters geworden im Ergometer-Rudern, seinen ersten Titel holte er 2011. Der 52-jährige Versicherungskaufmann aus Treis-Karden hatte sich mit Bestzeiten zur World Rowing Indoor Championships in Long Beach in Kalifornien empfohlen und wurde seiner Favoritenrolle gerecht.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net