Archivierter Artikel vom 25.02.2019, 14:53 Uhr
Plus
Long Beach/USA

Klaus Bischof aus Treis-Karden ist zum zweiten Mal Weltmeister

Klaus Bischof von der Rudergesellschaft (RG) Treis-Karden hat es geschafft: Mit einer Zeit von 6:28,10 Minuten auf der Normalstrecke von 2000 Metern ist er zum zweiten Mal Weltmeister bei den Masters geworden im Ergometer-Rudern, seinen ersten Titel holte er 2011. Der 52-jährige Versicherungskaufmann aus Treis-Karden hatte sich mit Bestzeiten zur World Rowing Indoor Championships in Long Beach in Kalifornien empfohlen und wurde seiner Favoritenrolle gerecht.