Archivierter Artikel vom 02.08.2019, 14:28 Uhr
Rhein-Lahn

Kickboxen: Vier Pokale für das „Tiger-Gym“

Ülvi Hasanzade vom Fitness und Kampfkunst „Tiger-Gym“ in Klingelbach kehrte als Vizemeister von den internationalen Deutschen Titelkämpfen aus Simmern und Drittplatzierter im Kick Light in den Einrich zurück. Kirk Bohn belegte im Leichtkontakt und im Kick Light jeweils den dritten Platz. Den Einzug ins Finale blieb ihm wegen einer umstrittenen Entscheidung des Kampfrichters verwehrt. Nasi Nasirov belegte im Kick Light den guten vierten Platz.

Tiger-Gym-Trainer Stefan Bohn konnte insgesamt mit den Leistungen seiner Schüler sehr zufrieden sein. Das Turnier war mit 1400 Kämpfern sehr gut besetzt. Unter dem Kämpfern waren Teilnehmer aus Österreich, Dänemark, Holland, Irland, England, USA, Kanada, Griechenland und Spanien vertreten.