Archivierter Artikel vom 22.12.2015, 20:41 Uhr
Plus
Mainz

KHC-Mädchen schaffen die Qualifikation zur Süddeutschen Meisterschaft

Mit drei Siegen und einer Niederlage am Rückrunden-Spieltag in Mainz hat sich die weibliche Hockey-B-Jugend des Kreuznach HC in Mainz für die süddeutsche Meisterschaft qualifiziert. Der KHC überholte die TG Frankenthal, den bisherigen Zweiten, und wurde hinter RPS-Meister Dürkheimer HC Zweiter. Anfang Februar spielt der KHC in Mannheim um einen der drei Plätze, die zur Teilnahme an der deutschen Meisterschaft berechtigen. Nach Siegen über Gastgeber TSV Schott Mainz (5:2) und den Dürkheimer HC II (3:0) kam es zum entscheidenden Duell mit dem Team aus Frankenthal. Ein Remis hätte den Bad Kreuznacherinnen zu Platz zwei gereicht. Es wurde, wie befürchtet, eine Zitterpartie. Der KHC startet nervös. Zweimal gerieten die Bad Kreuznacherinnen in Rückstand. Luisa Hammen glich jeweils aus. Silja Wagner gelang der 3:2-Siegtreffer. Das Ziel war erreicht. Das Hochgefühl konnte auch die 0:11-Niederlage gegen den Titelträger aus Bad Dürkheim nicht mehr schmälern. roth