Archivierter Artikel vom 16.04.2015, 09:44 Uhr
Plus
Altenkirchen/Dierdorf

Kegeln: Michael Neitzert steigert sich zum richtigen Zeitpunkt

Da hatten selbst die Bundes- und Landesligakegler aus Münstermaifeld, Koblenz und Wirges keine Chance: Michael Neitzert von den Westerwälder Keglern hat sich auf seiner Heimbahn in Altenkirchen gegen die klassenhöhere Konkurrenz durchgesetzt und den Regionsmeistertitel im Hauptwettbewerb der Männer gewonnen. Mit 831 Holz siegte Neitzert überraschend deutlich vor Uwe Schierk (803, Koblenz-Horchheim), Mike Killadt (799, Münstermaifeld) und dem ebenfalls für die Rheinland-Pfalz-Meisterschaften qualifizierten Patrick Reidmann (789, Wirges). Gegenüber dem Vorlauf in Dierdorf, wo Neitzert mit 784 Holz Platz zwölf belegt hatte, zeigte er zum richtigen Zeitpunkt die erhoffte Leistungssteigerung. Der Westerwälder kegelte alle vier Bahnen auf gleichmäßig gutem Niveau.

Lesezeit: 2 Minuten