Archivierter Artikel vom 15.11.2014, 22:07 Uhr
Plus
Bremen

Karate: Sophie Wachter erklimmt die Weltspitze

Karate, eine der ältesten und beliebtesten Kampfkünste, hat in der Sportwelt seit jeher einen schweren Stand. Während Judo und Taekwondo bereits zum erlauchten Kreis der olympischen Sportarten zählen, kämpfen die Karateka weiter um Anerkennung für ihren Sport und darum, endlich olympisch zu werden. Sophie Wachter tut dies an vorderster Front. Die 21-Jährige, die in Welschneudorf aufgewachsen ist, feierte jetzt den größtmöglichen Erfolg und wurde in Bremen Weltmeisterin. „Das ist nicht zu toppen“, meint Sophie Wachter, der es noch nicht leicht fällt, das Erlebte in Worte zu fassen.

Lesezeit: 4 Minuten