Archivierter Artikel vom 08.05.2017, 16:15 Uhr
Bad Breisig

Kanu-Slalom: Ricarda Funk löst souverän das WM-Ticket

Die Bad Breisigerin Ricarda Funk hat bereits im dritten von vier Rennen der nationalen WM-Qualifikation der deutschen Slalom-Kanuten auf dem Augsburger Eiskanal ihre WM-Teilnahme klargemacht.

Foto: Funk

Im vierten und letzten Rennen im Kajak der Frauen setzte die Quellenstädterin noch einen drauf und fuhr mit über vier Sekunden Vorsprung der Konkurrenz auf und davon. Damit siegte die für den KSV Bad Kreuznach startende Rheinländerin in drei von vier Rennen und beendete mit der Idealpunktzahl Null überlegen die Qualifikationsserie als Gesamtsiegerin. „Ziel war schon, heute noch mal einen rauszuhauen. Ich wollte das Finale heute als Training nehmen und so fahren, als wäre es ein Weltcupfinale“, freute sich Funk über den gelungenen Abschluss mit der Idealpunktzahl: „Ich will daran anknüpfen, was ich in der letzten Saison gezeigt habe. Dafür werde ich alles geben“, so die Titelverteidigerin im Gesamtweltcup. Foto: Alexander Funk