Archivierter Artikel vom 07.07.2016, 16:10 Uhr
Plus
Bad Ems

Kaiser-Sprint-Regatta vor der Kulisse des Kurparks

Tradition verpflichtet: Auch wenn sich die Rahmenbedingungen durch die Einführung einer Bundesliga erschwert haben, setzte der Ruderverein Bad Ems in den vergangenen Wochen alle Hebel in Bewegung, um auch die 130. Auflage der Kaiser-Sprint-Regatta sicherzustellen. Die Arbeit hat sich gelohnt: Am Sonntag ab 13 Uhr werden auf der 350 Meter langen Sprintstrecke auf der Lahn vor der Kaimauer des Kurparks immerhin Rennen in sechs unterschiedlichen Konkurrenzen ausgefahren.

Lesezeit: 1 Minuten