Archivierter Artikel vom 03.07.2022, 18:14 Uhr
Plus
Ivrea

Joshua Dietz übernimmt die Führungsrolle im WM-Trio – Bruder Enrico sitzt im dritten Teamboot

Seit Mittwoch sind Paulina Pirro vom KSV sowie Joshua und Enrico Dietz vom RKV Bad Kreuznach in Ivrea und bereiten sich auf die U18- beziehungsweise U23-Weltmeisterschaften im Kanuslalom vor, die dort am morgigen Dienstag beginnen. „Alle sind fit und hungrig“, berichtet Steffen Dietz, der seine Söhne nach Italien begleitet hat und sie vor Ort betreut.

Von Gert Adolphi Lesezeit: 3 Minuten