Koblenz

Joppich hält am Ziel von fünfter Teilnahme fest

Die Verschiebung der Olympischen Spiele in Tokio von diesem Sommer auf den Sommer 2021 hat auch für Athleten aus Koblenz und Umgebung Konsequenzen. Der vierfache Florettweltmeister Peter Joppich (Coblenzer Turngesellschaft) aus Koblenz, Zehnkämpfer Kai Kazmirek (LG Rhein-Wied) aus St. Sebastian und Ruderer Timo Piontek (Koblenzer RC Rhenania) sind davon betroffen.

Lesezeit: 5 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net