Archivierter Artikel vom 06.12.2019, 16:45 Uhr
Hilgert

Jetzt fehlt Hilgert auch noch Stephan Martz – TuS tritt in Notbesetzung an

Von der Rettung spricht beim TuS Hilgert niemand mehr, der Abschied aus der 1. Luftgewehr-Bundesliga ist auch nach sieben von elf Begegnungen kaum noch zu verhindern, wenngleich der Rückstand rechnerisch noch wettzumachen wäre. „Davon muss man ausgehen“, sagt Trainer Carsten Hees vor den Duellen in Osterode am Harz gegen den BSV Buer-Bülse (Sa., 15 Uhr) und die gastgebende SB Freiheit (So., 13 Uhr).

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net