Archivierter Artikel vom 04.03.2016, 13:19 Uhr
Plus
Berlin

Interview mit Thomas Kraft: Schritt für Schritt wieder Topniveau erreichen

Die Zeit des Zuschauens ist für Thomas Kraft vorbei. Der gebürtige Daadener hat seine langwierige Schulterverletzung auskuriert. Jetzt könnte vor dem Torhüter von Hertha BSC Berlin ein erfolgreiches Jahr 2016 liegen: Der Hauptstadt-Klub zählt in der Liga zu den positiven Überraschungen, hat gute Chancen, sich für das internationale Geschäft zu qualifizieren und steht zudem im Halbfinale des DFB-Pokal. Noch muss sich Kraft allerdings mit der Position als Ersatzmann von Rune Jarstein begnügen. Wie lange noch? Auf dieses Thema wollen weder Trainer Pal Dardai noch Kraft selbst eingehen.

Lesezeit: 3 Minuten