Archivierter Artikel vom 17.04.2020, 16:37 Uhr
Plus
Kreis Birkenfeld

In 34 Fußball-Verbandsligen wird von der Couch aus gezockt – Maurice Fender von der JSG Hoppstädten-Weiersbach ist bisher ungeschlagen

Was macht man mit Fußballern, die wegen der aktuellen Ausgangsbeschränkungen nicht gegen den Ball treten dürfen? Man lässt sie online gegeneinander antreten. Was hier in verschiedenen Partien schon auf Initiative unserer Zeitung durchgeführt wurde, ist auch seit zwei Wochen im gesamten Gebiet des Südwestdeutschen Fußballverbandes (SWFV) möglich. Die #WirkickenzuHause-Liga ist ein Onlinewettbewerb, bei der in 34 Ligen mit je 18 Mannschaften auf der Playstation 4 oder der Xbox One das Online-Fußballspiel FIFA20 gespielt wird. Insgesamt 39 Spieler aus dem Kreis Birkenfeld nehmen an dem Turnier teil.

Von Björn Symanzik Lesezeit: 4 Minuten