Archivierter Artikel vom 01.07.2018, 17:44 Uhr
Wissen

Im DSB-Pokal: Wissener Schützen gelingt Vereinsrekord

Zweiter Wettkampf, zweiter Sieg: Die Luftgewehrmannschaft des Wissener SV bleibt in der Vorrunde des DSB-Pokalwettbewerbs in der Erfolgsspur. Die Mannschaft von der Sieg bezwang nach dem Auftakterfolg über die SSG Wittlage auch den SSV Schopp deutlich mit 3122:3066 Ringen. Kevin Zimmermann (398), Anna Katharina Brühl (387), Julia Brück (386), Benedikt Mockenhaupt (396), Bernd Schneider (371), Sarah Roth (397), Nicole Juchem (395) und Florian Seelbach (392) waren an dem starken Resultat beteiligt, das einen neuen Vereinsrekord bedeutete.

Die zweite Mannschaft hingegen musste eine Niederlage hinnehmen. Die PSS Inden/Altdorf wurden ihrer Favoritenrolle gerecht und behaupteten sich mit 3093:2994 Ringen. Für Wissen waren Burkhard Cholewa (365), Julia Neuhoff (391), Lukas Brück (334), Miguel Brucherseifer (383), Christian Felser (380), Thomas Brucherseifer (386), Jennifer Cholewa (385) und Manuela Felser (370) im Einsatz. rwe