Archivierter Artikel vom 18.07.2016, 17:03 Uhr
Plus
Koblenz

Hardy Diemer springt zum Titel

„Da fliegen dir die Ohren weg.“ – „Da fliegen mir nicht die Ohren weg, ich brauche Power!“ Noch mal richtig aufdrehen wollte Marcel Kanz vom Gestüt Rosenhof, als er als vorletzter Starter in der letzten Dressur-Prüfung startete. Im Prix St. Georges lieferten sich die Reiter ein Kopf-an-Kopf-Rennen, um den Titel des Landesmeisters des Pferdesportverbandes Rheinland-Pfalz. 15 Verbandsmeister wurden auf der Anlage des RZV Koblenz-Metternich beim großen Reitturnier in Dressur, Springen und Vierkampf an drei Tagen gekürt.

Lesezeit: 3 Minuten