Archivierter Artikel vom 16.11.2017, 16:45 Uhr
Plus
Vaihingen/Magstadt

Gute Platzierungen bei der Schlammschlacht: Rosenkranz word bei Crossrennen Fünfter und Sechster

Dass der Rahmen seines Rades orangefarben ist, konnte man dank seines Vaters Dieter, der in Betreuerfunktion Runde für Runde den gröbsten Schmutz beseitige, noch erkennen. Aber die Trikotfarbe? Davon war nicht mehr viel auszumachen. Der Langenbacher Gerrit Rosenkranz hatte beim Deutschland-Cup-Wochenende zwei Crossrennen zu bestreiten, die zur wahren Schlammschlacht mutierten. Sowohl in Vaihingen als auch in Magstadt kämpfte sich der Westerwälder erfolgreich durch den Morast und belegte mit den Rängen sechs und fünf starke Plätze.