Archivierter Artikel vom 05.10.2014, 12:53 Uhr
Fulda

Grenzau trifft auf Bremen

In der Endrunde um den deutschen Tischtennis-Pokal am 20./21. Dezember in Fulda trifft der TTC Grenzau im Viertelfinale auf den SV Werder Bremen, den die Brexbachtaler im vergangenen Jahr im Achtelfinale ausschalteten und zuletzt in der Bundesliga mit 3:2 bezwangen. Sollten die Grenzauer gegen Bremen gewinnen, droht ihnen allerdings wie im vergangenen Jahr ein Halbfinal-Spiel gegen Titelverteidiger Borussia Düsseldorf.