Archivierter Artikel vom 25.04.2019, 15:06 Uhr
Plus
Dreifelden

Golfer erspielen in Dreifelden sehr gute Ergebnisse

75 Golferinnen und Golfer nutzten das herrliche Wetter, um im Golfclub Westerwald in Dreifelden ein tolles Saisoneröffnungs-Turnier zu spielen. Harmonische Flights und ausgezeichnete Platzbedingungen machten das große Spiel mit dem kleinen Ball auf dem Grün zur echten Freude. Die beste Runde des Tages zeigte Timothy Emmett mit 26 Bruttopunkten, beste Frau war Rita Scheer (24). Die Nettoklasse A wurde mit 38 Punkten von Petra Albath gewonnen, auf den Plätzen folgten Helmut-Michael Cremer (37) und Uwe Dillenberger (34). Sibylle Ramb konnte mit 37 Punkten die Klasse B für sich entscheiden, Andreas Böker und Christoph Kurz erzielten jeweils 34 Punkte. In der Nettoklasse C wurden besonders gute Ergebnisse erzielt, die sich dann auch als deutliche Handicap-Verbesserungen bemerkbar machten. Platz eins gehörte Brigitte Jacobi-Walenta mit 45 Nettopunkten, Daniela Marschall folgte punktgleich auf Rang zwei. Auf den dritten Platz schaffte es mit 42 Punkten Robert Stöckl. Das Foto zeigt von links: Timothy Emmett, Brigitte Jacoby-Walenta, Robert Stöckl, Sibylle Ramb, Daniela Marschall, Helmut-Michael Cremer, Rita Scheer und Clubpräsident Hans-Rainer Schmitz.

Foto: GC Westerwald

Foto: Golfclub Westerwald