Archivierter Artikel vom 04.04.2016, 15:25 Uhr
Dreifelden

Golfclub Westerwald hat Saison mit einem Dreier-Turnier eröffnet

Mit einem „Dreier Scramble“ wurde die Turniersaison des Golfclubs Westerwald in Dreifelden eröffnet. Der Spielführer hatte sich zum Saisonauftakt diese Wettbewerbsform ausgedacht, bei der drei Spieler ein Ergebnis erspielen. Nicht zuletzt trugen auch das schöne Frühjahrswetter und der gute Platzzustand zu traumhaften Ergebnissen bei.

Foto: honorarfrei

Unter den 39 Teilnehmern wurden drei Nettoklassen ausgelobt. In der Nettoklasse A gingen als Sieger Andreas Goldin, Peter Merz und Timothy Emmett mit 50 Nettopunkten hervor. In der Nettoklasse B kamen mit 52 Punkten Boris Sabel, Lars Oettgen und Heiko

Haas auf Platz eins, und die Nettoklasse C konnten Brigitte Ziegler vom GC Bad Ems, Uwe Dillenberger

und Renè Lorenz mit 62 Nettopunkten für sich entscheiden. Das Foto zeigt die siegreichen Dreier-Teams.