Andernach

Golf: Positiv getesteter Caddie und verlorener Coronatest – Der Andernacher Max Schmitt verpasst auf kuriose Art Turnierteilnahmen

Viel unglücklicher hätten die letzten Wochen für Profigolfer Max Schmitt aus Andernach nicht verlaufen können. Zunächst konnte der 22-Jährige bei den Italian Open Ende Oktober in Brescia kurzfristig nicht antreten, da sein Caddie (dies ist eine Person, die einem Golfspieler die Schlägertasche trägt und als Berater bei der Schlägerauswahl fungiert) positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Schmitt, schon vor Ort in Italien, wurde als direkte Kontaktperson seines Caddies eingestuft und musste sich trotz negativen Testergebnisses vor Ort einige Tage in Quarantäne begeben.

Daniel Fischer Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net