Archivierter Artikel vom 12.08.2019, 16:33 Uhr
Dreifelden

Golf: Matjes-Cup des GC Westerwald lockt auch Sportler aus Holland an

Selbst aus Holland waren einige Golfer angereist, um beim Matjes-Cup des GC Westerwald mit dabei zu sein. Vereinsmitglied Hans Ruis hatte sich extra mit Freunden aus dem Nachbarland auf den Weg gemacht, um dem Turnier in Dreifelden beizuwohnen.

Bei den Frauen gewann Martina Düring, die den Platz mit 86 Schlägen bewältigte und sich im Computerstechen gegen die schlaggleiche Rita Scheer durchsetzte. Paul Henry Hein war mit 80 Schlägen Gesamtbester des Tages. In der Klasse B siegte Benno Klöckner mit 40 Punkten vor dem punktgleichen Henning Freyn. Ariane Fischer war mit 43 Zählern in der Klasse C obenauf. Sonderpreise für „Nearest to the Pin“ sowie „Longest Drive“ gingen an Helga Beil, Alexander Hennes, Sandra Buhr und Karl Heinz Lahnstein.