Gerüchte bestätigen sich: EGDL- Angreifer Matheson wechselt zum Deggendorfer EC

Angreifer Thomas „Cheyne“ Matheson, der am Freitagabend noch mit einem Treffer und drei Vorlagen für die EG Diez-Limburg beim 7:4-Heimsieg gegen die BlackDragons aus Erfurt geglänzt hatte (wir berichteten aktuell), hat das Team vom Heckenweg verlassen. Der Kanadier schließt sich dem in der Süd-Staffel der Oberliga beheimateten früheren oberbayrischen DEL2-Ligisten Deggendorfer SC an, womit sich die Gerüchte als wahr herausstellten. Wie unterdessen aus gewöhnlich gut unterrichteten Kreisen zu hören war, liebäugeln die Verantwortlichen der Rockets mit Ersatz aus Slowenien auf der vakant gewordenen Import-Position.

Ob es sich um den für die Bayreuth Tigers spielenden Matic Podlipnik handelt, wollten die Verantwortlichen des Klubs vom Heckenweg nicht kommentieren... stn