Archivierter Artikel vom 24.06.2016, 15:27 Uhr
Plus
Heubach

Gerrit Rosenkranz überzeugt: Viertbester Deutscher in Weltklassefeld

In Heubach ging der der zweite Lauf der internationalen Mountainbike-Bundesliga über die Bühne. Das Rennen hat HC-Status und ist somit nur eine Kategorie unter dem Worldcup angesiedelt. Die Eliteklasse war mit Fahrern aus 15 Nationen international sehr gut besetzt. Doch auch die Region war gut vertreten: Robert Traupe (Ski und Freizeit Betzdorf), Tim Rosenkranz und Gerrit Rosenkranz (beide RSV Daadetal) waren am Start.