München

Gemischtes Team bei den Männern auf DM-Rang drei

Die deutschen Meisterschaften in München wurden zum Medaillenfestival für die Bad Kreuznacher Slalomkanuten. Paulina Pirro vom KSV gewann zweimal Gold, siegte im Kajak-Einer und im Canadier-Einer in der Jugendklasse. In den Teamrennen gab es Gold für das KSV-Juniorenteam mit Tom Pahl, Christian Rehberg und Simon Schiel.

Eine Überraschung gelang den Juniorinnen des KSV, die mit zwei Schülerinnen antraten und Silber holten. Spektakulär war der Gewinn der Bronzemedaille im Rennen der Leistungsklassen-Teams der Männer für die Renngemeinschaft Rheinland-Pfalz, da in Fee Schweikert (Mitte, KSV) eine Frau von den RKV-Brüdern Enrico (links) und Joshua Dietz begleitet wurde. Der Langenlonsheimer Enrico Dietz gewann zudem im Canadier-Einzel die Jugendklasse. Ausführlicher Bericht folgt. olp Foto: Steffen Dietz