Archivierter Artikel vom 28.08.2015, 19:40 Uhr
Plus
Gebroth

Für Turniere verzichtet Familie Schuth auf Urlaub

Während andere in den Sommerferien Urlaub machen, in der Sonne liegen oder faulenzen, nutzt Juliette Schuth die schulfreie Zeit, um ihrer großen Leidenschaft nachzugehen: dem Reiten. Genauer gesagt dem Dressurreiten. Jeden Tag ist sie im Gestüt Ellerbachtal in Gebroth anzutreffen, versorgt ihre Pferde und trainiert natürlich. Ihr Fleiß und ihr Ehrgeiz beeindrucken Friedrich Müller, den Vorsitzenden des RFZV Ellerbachtal: „Juliette sitzt von 365 Tagen im Jahr bestimmt 350 Tage im Sattel.“

Lesezeit: 4 Minuten