Rettert

Frau läuft 214 Kilometer in Sandalen: Marina Kollassa siegt beim Backyard-Ultra gegen männliche Konkurrenz

Als die Entscheidung beim Backyard-Ultra in Rettert fällt, ist es stockdunkel und die Hauptdarsteller tragen einen Bademantel und Sandalen. Es ist 3 Uhr früh am Sonntagmorgen, als Michael Frenz aus Schopp in der Pfalz mitteilt, dass er nicht mehr weiterläuft. Ein Bademantel schützt ihn vor nächtlicher Kühle in der kurzen Pause, schildert der Veranstalter Alex Holl später die wichtige Szene.

Thorsten Stötzer Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net