Archivierter Artikel vom 22.05.2016, 16:36 Uhr
Plus
Koblenz

Frank Linnig: Ich fühlte mich oft als Einzelkämpfer

Fünf Jahre lang hat Frank Linnig viel Zeit, Geld und Herzblut für TuS Koblenz geopfert. Nun steigt der PR-Unternehmer, der als Präsidiumsmitglied für Kommunikation fungierte, zum Saisonende aus – auch als Sponsor, der den Verein mehr als einmal vor der Zahlungsunfähigkeit bewahrt hat. Im Interview spricht Frank Linnig über die Gründe seines Rückzugs, über manche Enttäuschung und über sein künftiges Verhältnis zu seinem Lieblingsverein TuS Koblenz.

Lesezeit: 7 Minuten