Archivierter Artikel vom 13.05.2016, 20:01 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Flüchtling lebt beim Taekwondo auf

Dynamisch schnellt der Fuß nach oben. Ashraf Mohamed Malang trifft den Gegner am Kopf und landet einen blitzsauberen Treffer. Der Gegner ist eine Puppe, wie sie im Taekwondo zu Trainingszwecken benutzt wird. Die starke Aktion zeigt, welches Talent in dem 26-Jährigen schlummert, der seit Wochen beim TC Han Kook Bad Kreuznach mittrainiert.

Lesezeit: 3 Minuten