Montabaur

Fighting Farmers erwarten Pforzheim Wilddogs: Nach Ausrutscher wieder in Erfolgsspur finden

Wenn die Montabaur Fighting Farmers am Samstag ins heimische Mons-Tabor-Stadion einlaufen, dann wollen sie zwei Dinge beweisen: 1. Die unglückliche Niederlage in Weinheim in der Vorwoche war nur ein Ausrutscher. 2. Die Niederlage in der vorigen Saison gegen die Pforzheim Wilddogs war ebenfalls unglücklich, aber sie haben aus ihr gelernt. Die Gäste von Nordrand des Schwarzwaldes sind ab 16 Uhr zu Gast im Westerwald.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net