Archivierter Artikel vom 29.01.2017, 15:30 Uhr
Plus
St. Goarshausen

Faustball: TV Weisel macht kurzen Prozess und wahrt kleine Aufstiegschance

Souveränität lässt sich auch in Minuten messen. 32 davon benötigten die Zweitliga-Faustballer des TV Weisel am Samstag, um den TV Rendel mit 3:0 (11:9, 11:5, 11:6) zu besiegen. Noch flotter war der Erfolge über die TuS Rot-Weiß Koblenz gesichert: Nach nur 25 Minuten stand es erneut 3:0 (11:3, 11:5, 11:5) auf der Heide. Der TVW hat somit seine theoretischen Chancen auf die Teilnahme an der Aufstiegsrunde zur Ersten Bundesliga gewahrt.

Von Thorsten Stötzer Lesezeit: 2 Minuten