Archivierter Artikel vom 27.06.2021, 17:25 Uhr
Plus
Karlsruhe

Faustball, 2. Bundesliga: Gegen die TSG Tiefenthal reißt beim TV Weisel der Faden – Mittelrheinische kehren mit Sieg und Niederlage vom Saisonauftakt in Karlsruhe an die Loreley zurück

„Wir haben unsere Pflicht erfüllt. Die Kür war zwar auch möglich, aber insgesamt können wir zufrieden sein.“ Sebastian Kern ergatterte mit seinem TV Weisel zum Auftakt der West-Gruppe der 2. Faustball-Bundesliga beim Spieltag in Karlsruhe immerhin eine ausgeglichene Bilanz, die die Mittelrheinischen im neun Teams umfassenden Feld genau in die Mitte bringt. Dem klaren 3:0 (11:7, 11.9, 11:6)-Erfolg gegen den gastgebenden Aufsteiger ESG Frankonia folgte eine 1:3 (11:7, 8:11, 10:12, 4:11)-Niederlage gegen die TSG Tiefenthal, die sich somit an die Tabellenspitze setzte.