Plus
Sotschi

Fabian Vogel fliegt zu EM-Bronze

Steffen Eislöffel hatte den richtigen Riecher. Die Bronzemedaille, die Fabian Vogel vom MTV Bad Kreuznach bei den Trampolin-Europameisterschaften in Sotschi gemeinsam mit Caio Lauxtermann aus Cottbus im Synchronwettbewerb gewann, hatte der Cheftrainer des Bundesstützpunkts in Bad Kreuznach vorausgeahnt. „Eine Medaille mit nach Hause zu bringen, ist ein großartiges Gefühl. Ich bin unheimlich glücklich, freue mich total“, erklärte der 26-jährige Vogel, der erstmals im Männerbereich eine Medaille bei einer EM oder WM gewann. Er rundete damit das positive Abschneiden des MTV ab, für den Aurelia Eislöffel im Teamwettbewerb der Juniorinnen ebenfalls Bronze geholt hatte und im Synchron-Finale stand.

Von Olaf Paare Lesezeit: 5 Minuten