Archivierter Artikel vom 02.04.2020, 15:01 Uhr
Kreis Birkenfeld

Ex-Kreisvorstandsmitglied Ernst-Walter Ströher schlägt Fußball-Aufstiegsrunde im Juni vor

Wie geht es weiter mit der Fußballsaison? Je länger die durch das Coronavirus erzwungene Spielpause dauert, desto brennender ist diese Frage bei den Vereinen, die natürlich irgendwie planen wollen, die wissen möchten, ob tatsächlich noch Hoffnung besteht, die aktuelle Runde zu einem regulären sportlichen Ende zu bringen oder ob sie doch eher von einem wie auch immer gelagerten Abbruch ausgehen müssen. Gerade erst hat die DFL die Spiele der ersten und zweiten Bundesliga bis zum 30. April ausgesetzt und geht damit zehn Tage über jenen 20. April hinaus, bis zu dem in den meisten Landesverbänden, wie dem Südwestdeutsche Fußballverband, der Amateurfußball ruht. Wenn der SWFV nachziehen würde, dann würde das Zeitfenster, in dem die Runde noch regulär beendet werden kann, immer kleiner werden.

Sascha Nicolay Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net