Archivierter Artikel vom 23.11.2020, 15:21 Uhr
Plus
Neuwied

Entschleunigung im Idyll mit sportlichem Reiz

Die meisten Amateursportstätten sind derzeit angesichts der Corona-Beschränkungen verwaist. Nichts geht mehr. Oder besser gesagt: fast nichts. Golf gehört zu den wenigen Sportarten, die noch betrieben werden dürfen. Die Golfer wissen deshalb aktuell ihr Hobby umso mehr zu schätzen. Diese Sportart ist unter den gegebenen Auflagen neben Tennis und Reiten die einzige, die derzeit von Nicht-Profis im Freien noch betrieben werden darf.

Von Christoph Hansen/Marcus Pauly Lesezeit: 6 Minuten