Plus
Allenbach

EM-Teilnehmerin testet am Erbeskopf

Im ersten Moment wirkt die junge Frau, die sich mit ihrem Mountainbike zur Talstation des Trailparks am Erbeskopf begibt, sehr unscheinbar. Klein und schmal, nahezu zerbrechlich wirkt sie unter dem Helm, aus dem ihr langes blondes Haar hervorweht. Fast fragt man sich, ob sie genügend Kraft hat, ihr Bike bei den Abfahrten mit ihren überhöhten Kurven und Sprüngen festzuhalten. Doch der Eindruck täuscht. Denn es handelt sich bei der 28-Jährigen namens Spela Horvat um eine äußerst versierte slowenische Sportlerin, die das Fahren mit dem Mountainbike nahezu professionell betreibt.

Von Christoph Strouvelle Lesezeit: 2 Minuten