Diez

Eishockey-Oberliga Nord: Plan wegen diverser Quarantänen geändert – EGDL trifft am Freitag erneut auf Herne, Sonntag geht's zum Primus Hannover Scorpions

Bei der EG Diez-Limburg wurde unlängst die Freude über den lang ersehnten ersten Heimsieg der Saison in der Eishockey-Oberliga Nord und dem viel versporechenden Debüt des kanadischen Neuzugangs Kyle Brothers getrübt. Denn nach dem 6:4 gegen die BlackDragons aus Erfurt wurde bekannt, dass in den Reihen der Thüringer vier positiv auf Covid 19 getestete Cracks aufgelaufen waren und somit Ansteckungsgefahr gegeben war. In der Folge war vorsichtshalber das für vergangenen Sonntag anberaumte Gastspiel der Rockets bei den Hannover Scorpions kurzfristig abgesagt worden. Nun konnte am Heckenweg aber aufgeatmet werden. Die Mannschaft der EGDL mitsamt Trainer- und Betreuerstab unterzog sich einem Coronatest und erhielt die positive Nachricht, dass niemand im Lager der Raketen negativ getestet wurde. Trainings- und Spielbetrieb können also fortgesetzt werden.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net